Überspringen zu Hauptinhalt
Rückenbeschwerden, eine Volkskrankheit

Rückenbeschwerden – eine Volkskrankheit. Meist ist die Lendenwirbelsäule oder die Halswirbelsäule betroffen. Die Symptome reichen von Verspannung bis hin zu Bandscheibenvorfällen oder blockierten, fest sitzenden Wirbeln. Die von Natur aus sehr bewegliche Wirbelsäule wird durch unsere derzeitige Lebenssituation mit Sitzen, Sitzen und Sitzen von frühester Kindheit an immer weiter nach vorn gezogen. Dabei kommt es zum „Zusammenschnurren“ der eigentlich sehr flexiblen Faszien(Bindegewebe) und Bänder( Ansatzpunkte der Muskeln).

Das kann man sich vorstellen, wie ein zu heiß gewaschener Wollpulli. Der lässt sich zwar auseinander ziehen, schnurrt aber gleich wieder zusammen, wenn man ihn loslässt.  Diese “verfilzten” Faszien üben dann wiederum Zug aus auf die Wirbelsäule, besonders, wenn man sich wieder aufrichten möchte. Dabei kann der Zug so stark sein, dass durch rasches Aufrichten es zum plötzlichen „Reinfahren“ kommt. Der Muskel spannt so sehr an, dass dann einzelne Segmenten fest und unbeweglich werden, meist mit großem Schmerz verbunden. Im schlimmsten Falle kann dabei sogar die Bandscheibe Schaden nehmen. Das heißt dann Bandscheibenvorfall.

Symptome

Schmerzen im Rücken, LWS, auch HWS
Steifigkeit und Bewegungseinschränkung, Blockaden
Skoliose
Atmungsstörung

Immer auch durch den Lungenarzt abklären lassen

Herzrhythmusstörung

Immer auch durch den Kardiologen abklären lassen

Ursachen

Verkürzung Muskulatur / Bänder

Oft ist eine Verkürzung der vorderen Streckmuskulatur mit Faszien und Bänderverkürzung die Ursache für Rückenschmerzen

Innere Spannung der Bauchorgane

Durch anhaltende oder wiederkehrende  Anspannung können Organe in ihrer äußeren Umhüllung (das ist ein ganz hauchdünnes Faszienhäutchen) verhärten, oder Teilverkrampfen.

Dies führt dann dazu, dass die Beweglichkeit der Organe im Bauchraum eingeschränkt wird. (Normalerweise können sich unsere Organe im Bauch hin und herschieben, wie es gerade gebraucht wird, sonst könnten wir kein ganzes “Schäufele” auf einmal essen!)

Diese “festen” Oragen können und werden dann besonders an der Lendenwirbelsäule ziehen, was Probleme machen kann.

Ungünstige Bewegungsmuster im Alltag

Bewegungsmuster erlernen wir in unseren ersten 7 Lebensjahren. Wir immitieren dabei unsere größten Vorbilder, unsere Eltern und machen es dann genau so, ein Leben lang.

Schau dir also deine Eltern/Großeltern an und siehe wie du dich bewegst. Du machst es genau so.

Fehlhaltung

Z.B. wenn ich täglich am Herzen operieren muss, immer leicht vorgebeugt und hoch angespannt dabei bin

oder am PC die Arme leicht angewinkelt, Kopf vorgeschoben und Schultern angespannt

wenn in der Schule die Schulbank zu groß/klein für mich ist

Lange sitzende Tätigkeit
nach Rückenoperationen

Behandlung

Dehnung der vorderen Faszien, Muskeln und Bänderstruktur

durch Massage und Osteopathie Compact Behandlung

bestehende Organspannung lösen

durch Osteopathie Compact Behandlung und Craniosacral

Verändern ungünstiger Haltungs- Bewegungsmuster

durch Osteopathie Compact Behandlung, reglmäßiger übungen

Bewußt werden der ungünstigen Bewegungs- und Haltungstendenzen durch Connecting Link

Erlernen der osteopathischen Triggerpunktmassage
tägliches langsames Faszienausrollen

Symptome bei Rückenbeschwerden reichen von Verspannung bis hin zu Bandscheibenvorfällen oder blockierten, fest sitzenden, Wirbeln

Infos & Tipps

Sie haben Probleme mit Rückenbeschwerden?

Und würden diese gerne hinter sich lassen? Dann würde ich mich freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen oder mir eine Nachricht zukommen lassen. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

An den Anfang scrollen